Herzlich willkommen

Die Kommunen im Welterbegebiet haben sich zu einem Zweckverband zusammengeschlossen. Der Zweckverband wird sich der Aufgabe annehmen, das Welterbegebiet in seiner wirtschaftlichen, kulturellen, ökologischen und sozialen Funktion zu sichern und weiterzuentwickeln.

 

Auf den nächsten Seiten können Sie sich über die Arbeit des Zweckverbandes informieren. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und gehen Sie auf Entdeckungstour

 

Stellenausschreibung Projektsteuerer/Projektsteuererin

Der im Jahr 2005 gegründete Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal ist eine Vereinigung von 58 kommunalen Gebietskörperschaften sowie den beiden Bundesländern Rheinland-Pfalz und Hessen. Das Welterbe umfasst einen Bereich von Bingen / Rüdesheim bis Koblenz. Der Zweckverband hat die Aufgabe, das Welterbe Oberes Mittelrheintal in seiner kulturellen, ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Funktion zu sichern und weiterzuentwickeln. Aktuell hat die Region den Zuschlag für die Ausrichtung einer Bundesgartenschau für das Jahr 2031, ggf. auch schon 2029 erhalten.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist beim Zweckverband mit Sitz in St. Goarshausen befristet auf zwei Jahre die Vollzeitstelle eines

 

Projektsteuerers (m/w)

(Architekt/in, Stadtplaner/in, Landschaftsarchitekt/in, Bauingenieur/in, Raumplaner/in)

 

zu besetzen.

 

Der Zweckverband engagiert sich bereits seit seiner Gründung um die Entwicklung der Loreley, die als Schwerpunkt der Welterberegion und als Kristallisationspunkt für die Gesamtregion eine außerordentliche Bedeutung aufweist. Das Loreley-Plateau wird derzeit in einem ersten Bauabschnitt durch Bundes- und Landesfördermittel ertüchtigt. Dies umfasst im Kern die Errichtung eines Kultur- und Landschaftsparks durch die Verbandsgemeinde Loreley. Die Arbeiten befinden sich derzeit in der Realisierung und ein Großteil der Baumaßnahmen wird in diesem Jahr abgeschlossen werden. In einem darauffolgenden zweiten Bauabschnitt sind im Wesentlichen die Ertüchtigung des Eingangsgebäudes des Kultur- und Landschaftsparks sowie die Umsetzung eines inhaltlichen Vermittlungskonzeptes mit dazugehörenden Hochbauwerken geplant. Die Maßnahmen umfassen ein Volumen im mittleren bis hohen einstelligen Millionenbereich. 

Der erhebliche Abstimmungsbedarf zur Entwicklung des Loreley-Plateaus wurde bislang im ersten Bauabschnitt durch einen externen Projektsteuerer im Auftrag der Verbandsgemeinde Loreley erfüllt, soll aber ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für den zweiten Bauabschnitt über einen Projektsteuerer (m/w) erfolgen, der beim Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal angestellt ist und neben der Projektsteuerung für die Loreley weitere Maßnahmen des Zweckverbandes betreut. 

 

Aufgabengebiete

  • Abstimmung, Koordination und Steuerung der Bau- und Gestaltungsmaßnahmen auf dem Loreley-Plateau in enger Abstimmung mit Maßnahmenträger, Auftragnehmern, Förderstellen und weiteren Beteiligten. 
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von Projekten in den Bereichen Architektur (Hochbau/ Tiefbau), Raumplanung sowie Stadt- und Landschaftsplanung;  
  • Selbstständige Durchführung von Workshops, Wettbewerben, Arbeitskreisen, Bau- und Projektbesprechungen 
  • Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen
  • Ausschreibung, Vergabe und Überwachung von Planungsaufgaben sowie  Bau- und Gestal-tungsgewerken
  • Verwaltung und Abrechnung von Fördergeldern von Land, Bund und EU sowie Berichterstattung gegenüber den Förderstellen 

 

 Fachliche Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung bzw. Bauingenieurwesen oder eines ähnlichen Studiengangs (Diplom/Master)
  • Mindestens fünf Jahre praktische Erfahrungen in den Bereichen Architektur, Landschaftsar-chitektur und/oder Stadtplanung  
  • Fundierte Erfahrung in der Steuerung komplexer Planungsprozesse, Kenntnisse in Betreu-ung und Durchführung von Wettbewerben, fachlichen Workshops, Arbeitskreisen.
  • Kenntnisse in der Beantragung und Abwicklung von Fördergeldern von Land, Bund und Eu-ropäischer Union 
  • Kenntnisse in Vergaberecht, Honorarordnung und Vertragsrecht, sicherer Umgang mit Microsoft Office Anwendungen

 

 Persönliche Anforderungen

  • Fähigkeit zur konzeptionellen, systematischen Planung und zur rechtzeitigen Herbeiführung der erforderlichen Entscheidungen.
  • Fähigkeit, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu wissen, wann welche Experten und Mitarbeiter zu Rate gezogen werden müssen.
  • Fähigkeit, Aufgaben und Konsequenzen mit natürlicher Autorität durchzusetzen und nachhaltig Ziele verfolgen zu können.
  • Flexibilität, verbindlicher Umgang, Belastbarkeit und Kreativität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • Führerschein Klasse B.

 

 Wir bieten

  • Ein eigenständiges, interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet.
  • Eine Vergütung nach TVöD.
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Eine begrenzte Verlängerung der Stelle ist bei Bedarf möglich. 

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Befähigungsnachweisen bitte bis zum 15.07.2018 an:

Frau Geschäftsführerin Nadya König-Lehrmann, Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal, Dolkstraße 19, 56346 St. Goarshausen, n.koenig-lehrmann@zv-welterbe.de

Rückfragen beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter/innen der Geschäftsstelle des Zweckverbands:

Tel. 06771/599 445, E-mail: info@welterbe-oberes-mittelrheintal.de.

 

 

Stellenausschreibung Geschäftsführer/ -in der Gebietsweinwerbung des Anbaugebietes Mittelrhein

Der Mittelrhein-Wein e.V. engagiert sich als Gebietsweinwerbung für eine nachhaltige Werbetätigkeit des Weinanbaugebiets Mittelrhein mit dem Ziel, die Weinregion Mittelrhein bekannter zu machen und das Absatzpotential der Winzer zu steigern.  

 

Der Vorstand des Vereins sucht zum 01. März 2019 in Teilzeit (29 Std./Woche) in St. Goarshausen

 

eine/ -n  Geschäftsführer/ -in der Gebietsweinwerbung des Anbaugebietes Mittelrhein   

 

Ihre Aufgaben umfassen die verantwortliche Leitung, Steuerung und Organisation der Geschäftsstelle sowie die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Vereins in Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand.  

 

Wir erwarten:

Kenntnisse in Betriebswirtschaft, Marketing, digitale Medien, Webseitenpflege; Unternehmerisches Denken und Handeln; Engagement und Motivation Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit; Kenntnisse der Weinbranche  

 

Wir bieten:

Selbstständiges Arbeiten in Bezug auf Marketing, Strategien und Führung unter Berücksichtigung der Vereinssatzung; ein unbefristetes Arbeitsverhältnis    

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per Email bis zum 10.08.2018 an  

 

Mittelrhein-Wein e.V.

Geschäftsführerin Hiltrud Specht

Dolkstr. 19

56346 St. Goarshausen   

Mail: info@mittelrhein-wein.com 

Webportal für das Welterbe Oberes Mittelrheintal

 

Das ganze Welterbe auf einen Klick! Klicken Sie doch auch mal rein!

www.welterbe-mittelrhein.de

 

Treten Sie ein ins UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal! Entdecken Sie unsere Region mit neuen Augen:

Das Welterbe-Portal bietet Ihnen einen komfortablen und universellen Überblick über alle offiziellen Internetseiten mit Infos zu allen wichtigen Themen für Bürger, Gäste und Freunde des Welterbes Oberes Mittelrheintal.

 

Viel Spaß beim Surfen durchs Welterbe!

 

Newsletteranmeldung



Pressemeldungen

Alternativtrasse für das bahnlärmgeplagte Mittelrheintal ist noch immer in der Prüfung

Mittelrhein. Die Hoffnung am Mittelrhein bleibt weiter bestehen, dass die lange ersehnte...


19.07.2018

Welterbe-Gastgeber laden zum Kirschgenuss ein

Kirschwochen bei den Welterbe-Gastgebern zeigen das kulinarische Potenzial der roten Perlen vom...


28.06.2018

Mittelrhein Musik Festival

Das Mittelrhein Musikfestival bietet die perfekte Symbiose aus Musik, Landschaft und besonderen Spielorten – zumeist open-air. Die Internetseite des Mittelrhein Musikfestival informiert über Zeit und Ort der verschiedenen Veranstaltungen und bietet die Möglichkeit, Karten im Vorfeld zu bestellen.

Zweckverband Login