05.03.2018

Mittelrhein-Kirsche: Einladung zum Schnittseminar nach St. Goar-Werlau

Gemeinsam mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) hat sich der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal der Aufgabe angenommen, die einmalige Kirschenvielfalt im Mittelrheintal zu erhalten und zu fördern. Der Zweckverband bietet in diesem Frühjahr im Rahmen des Projekts Mittelrhein-Kirschen daher wieder ein Seminar zum Obstbaumschnitt an. Der Schwerpunkt liegt auf Jungbäumen. Das Seminar findet am Freitag, den 23. März ab 15.00 Uhr in St. Goar-Werlau statt. Treffpunkt ist der Parkplatz des Rheingoldbades St. Goar-Werlau (Adresse: Aussiedlung Rheingoldbad, 56329 St. Goar-Werlau). Das Seminar wird von Manfred Hellmann geleitet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine kurze Anmeldung per Mail an n.melchior@zv-welterbe.de oder telefonisch unter 06771-599445 ist erwünscht.

 

Schon jetzt vormerken: am Sonntag, den 08. April, findet auf Maria Ruh in Urbar das diesjährige Kirschblüten-Picknick statt!

 

Weitere Informationen auch rund um die Produkte der Spezialitätenmarke „Mittelrhein-Kirsche“ finden Sie auf www.mittelrhein-kirschen.de