20.06.2016

Kirschgenuss in Filsen

Am 19.06.2016 drehte sich in Filsen alles rund um die Kirsche. Die Ortsgemeinde, der Dorfladen und der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal hatten zur „Filsener Kirschgenuss-Wanderung“ geladen. Bei einem Begrüßungs-Sekt der Amorella Kirschmanufaktur aus Mainz-Marienborn und einem „Kirsch-Gruß“ aus der Küche des Eisernen Ritters aus Boppard versammelten sich knapp 200 Gäste aus allen Altersgruppen auf dem Dorfplatz. Landrat Frank Puchtler und Werner Groß, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley, hießen die Kirschbegeisterten willkommen und freuten sich über das gute Wetter und das Engagement der Filsener rund um den Dorfladen. Auf dem Platz gab es verschiedene Stände u.a. mit Wild- und Bratwürsten, frischen Erdbeeren sowie natürlich den Produkten aus Mittelrhein-Kirschen (www.mittelrhein-kirschen.de).

 

Gestärkt ging es in zwei Wandergruppen auf die Obstwiesen oberhalb des Ortes. Ortshistoriker Alfred Neckenich und Kirschenexperte Frank Böwingloh vom DLR (Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum) führten die Gruppen durch die Kirschlandschaft und machten an verschiedenen Stationen Halt, um die Teilnehmer über die Geschichte des Kirschanbaus in Filsen und dem Oberen Mittelrheintal sowie die Besonderheiten der über 80 teils seltenen Sorten der Mittelrhein-Kirschen zu informieren. Neben Wissen und Anekdoten stand jedoch insbesondere der Genuss im Vordergrund. So konnten die Gäste verschiedene Kirschsorten kosten, sowie deren Geschmack in frischer, eingekochter und getrockneter Form vergleichen. Es gab frischen Kirschkuchen aus der Lahnsteiner Bäckerei Kugel und zum Abschluss einen Kirsch-Dessertwein, den wiederum die Amorella Kirschmanufaktur zur Verfügung gestellt hatte. Und zwischendurch immer wieder frische Kirschen direkt vom Baum.

 

Die Route verlief entlang des geplanten Filsener Kirschenpfads, der noch diesen Sommer im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens eröffnet wird und auf ca. 1,5 km durch die Obstwiesen bei Filsen führt. Die durchweg positive Resonanz der Teilnehmer ermutigte die Veranstalter darin, die Filsener Kirschgenuss-Wanderung  zu wiederholen und im kommenden Jahr noch häufiger Führungen und Veranstaltungen zum Thema Kirsche anzubieten.